Gregor Schwellenbach (Kompakt / Köln)

Wenige nennen DJ Koze und Johann Sebastian Bach in einem Atemzug. Und im nächsten Kompakt, Can und Stockhausen. Der Komponist, Arrangeur und Multiinstrumentalist Gregor Schwellenbach tut das, und er tut es auch in seiner Musik. In seinem Projekt „Gregor Schwellenbach spielt 20 Jahre Kompakt“ arbeitete er sich mit klassischem Instrumentarium durch zwei Jahrzehnte Minimal Techno des Kölner Labels. Er arbeitete mit einem Orchester in Buenos Aires an sinfonischem Minimal Techno und arrangierte für das WDR Funkhausorchester. Wir sind gespannt, wohin die Reise geht, wenn er bei uns zwischen Klavier und Elektronik mäandert.